Mit Energie zum Kunden

Mit Energie zum Kunden

Energieversorger stehen vor zahlreichen strategischen Herausforderungen. Die fortschreitende Liberalisierung verschärt die Situation auf dem seit jeher wettbewerbsintensiven Markt. In Deutschland, Belgien und der Schweiz erhöht der Ausstieg aus der Kernenergie den Druck auf die Anbieter noch weiter.

Dazu kommen eine sinkende Zahlungsbereitschaft und -fähigkeit von Haushalts- und Gewerbekunden, eine steigende Zahl von wechselbereiten Kunden, kürzere Vertragslaufzeiten, neue Energieeffizienz-Regelungen - all dies erfordert optimierte Wege bei der Versorgung des Marktes, der Kundenansprache, -klassifizierung und -abrechnung sowie beim Risiko- und Forderungsmanagement.