Liebe Leserinnen und Leser,

die Digitalisierung ist in der Gesundheitsbranche angekommen und beeinflusst den zukünftigen Unternehmenserfolg maßgebend. Für integrierte Healthcare-Lösungen stellen neue Technologien dabei den Schlüsselfaktor dar, um künftige Herausforderungen meistern zu können. Arvato hat sich deshalb schon früh damit befasst, wie Digitalisierung Prozesse beeinflusst und entwickelt aus diesen Erkenntnissen stets innovative Lösungen.

In 2001 löste das Energie-Unternehmen Enron einen der größten Bilanzskandale der US-Geschichte aus, woraus die SOX-Richtlinien resultieren. Im Geschäftsjahr 2016 wurde Arvato erstmals nach diesen Richtlinien geprüft – eine Neuerung von der unsere Kunden enorm profitieren, denn der entsprechende Report erleichtert den Jahresabschluss, reduziert Audit Aufwände erheblich und spart so Ressourcen ein. Mehr zu diesem und alle weiteren Themen finden Sie in dieser Ausgabe der healthcare news.

Ich wünsche Ihnen eine anregende Lektüre.

Ihr Dr. Thorsten Winkelmann

Digitalisierung

Vier Fragen an...

Dr. Thorsten Winkelmann über die Bedeutung der Digitalisierung für Arvato und welche "digital trends" für den Unternehmenserfolg zu beachten sind.

Internationalisierung

Mehr Marktnähe durch STOK

Seit Ende 2016 rollt Arvato seine STOK Bestandsmanagement-Lösungen europaweit aus: Jetzt sind diese auch in Frankreich, Italien und Spanien verfügbar. 

Strategie bei Arvato Healthcare

Patienten gut versorgen

Der Geschäftsbereich Healthcare gilt als Wachstumstreiber bei Arvato und hat entsprechende strategische Prioritäten definiert.

Internationalisierung

Healthcare Logistik jetzt auch aus Russland

Im Sommer dieses Jahres wird der
russische Standort in Jaroslawl um den ersten Healthcare-Kunden erweitert.

Best Practice

SSAE 16, ISAE 3402 Report vereinfacht den Jahresabschluss

Die Kundenprozesse am Arvato-Standort in Harsewinkel wurden für das Geschäftsjahr 2016 erstmals zentral durch PricewaterhouseCoopers (PwC) nach den SOX-Richtlinien geprüft.

CRM Healthcare/Spanien

Depressionen effizient behandeln

„CaringMe“ kombiniert eine Online-Plattform mit telemedizinischem Service zur unterstützenden Behandlung von Depressionen und legt nun erste positive Ergebnisse vor.

IT

Serialisierung in der Medikamentenproduktion

Arvato Systems deckt im Healthcare-Segment die gesamte Prozesskette End-to-End mit eigenen
Serialisierungslösungen ab.

Events

18.-19. Oktober 2017

WBR LogiMed Europe

Ramada Hotel Hamburg City Center, Hamburg

Arvato ist dieses Jahr wieder auf der LogiMed Europa vertreten, die dieses Mal in Hamburg stattfindet. Besuchen Sie uns im Ramada Hotel und informieren Sie sich über unsere integrierten Logistik- und Vertriebslösungen für die Medizintechnik-Industrie. Andreas Olpeter und Team stellen Ihnen aktuelle Business Cases vor und beraten Sie gerne, wie Arvato auch Ihr Unternehmen nachhaltig bei weiterem Wachstum unterstützen kann.

 

12.-13. Dezember 2017

Serialization Symposium 2017

Bertelsmann Repräsentanz, Berlin

Informieren Sie sich über aktuelle Themen rund um die Serialisierung in der Medikamentenproduktion. Das diesjährige Serialization Symposium wird wiederum in der Berliner Bertelsmann Repräsentanz, Unter den Linden 1, stattfinden. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich vorab für die Teilnahme an der kostenfreien Veranstaltung zu registrieren:

www.IT.arvato.com/serialization-symposium

Offline Lesen:

Weitere Ausgaben

1/2017

Buenos Días - Arvato im spanischen Gesundheitsmarkt

healthcare news 01/2017
1/2016

Starker Partner für Europa

healthcare news 01/2016
3/2015

Patientenversorgung und E-Health

healthcare news 03/2015