Cycle Counting

Bestandsmanagement im und auf dem Weg zum Krankenhaus

Basis der STOK Bestandsmanagement-Lösungen ist das Cycle-Counting. Zu diesem Zweck fahren unsere erfahrenden STOK-Mitarbeiter in die Krankenhäuser, um Bestände verlässlich zu erfassen, zu dokumentieren und gegebenenfalls auftretende Differenzen direkt vor Ort zu klären. So erhält der Hersteller ein detailliertes Bild über den Verbrauch und den verbleibenden Lagerbestand auf Artikelebene. Die Besuchszyklen können dabei individuell abgestimmt werden, zum Beispiel 14-tägige, monatliche oder quartalsweise. Auch die systemische Bestandserfassung vor Ort kann flexibel erfolgen: Entweder wird das STOK-eigene Erfassungs-System mit Scanner-Einsatz genutzt oder es werden die herstellereigenen IT-Lösungen integriert.

 

 

 

Ihr Vorteil

Vertrauen

Ein fester Ansprechpartner für jedes Krankenhaus

Entlastung

Klinikpersonal und ihr Außendienst können sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren

Transparenz

Sie erhalten ein detailliertes Bild über Produktbestände und -verbrauch

Individuelles, modulares Dienstleistungskonzept

STOK Business Solution