Inventory Management

STOK - Bestandsmanagement

Neben der Bestandserfassung übernimmt das STOK-Team von Arvato auch das Bestandsmanagement. Produkte, die nah am Ablaufdatum sind, werden identifiziert und zurückgeholt, um sie bei Bedarf kurzfristig vor Ablaufdatum sinnvoll verwenden zu können, beispielsweise in sog. Implant Kits, um somit Vernichtungskosten zu vermeiden. Ergänzt wird dieser Service durch detaillierte Bestandsanalysen für einzelne Lagerorte inklusive Empfehlungen zur Optimierung sowie regelmäßige Reportings bezüglich Produkten mit nahendem Verfallsdatum. Erfahrene Mitarbeiter liefern Produkte bis auf die Station oder zum OP.

Vendor Managed Inventory

Die Dienstleistung kann bis zu einem Vendor Managed Inventory (VMI) ausgebaut werden, bei dem STOK auch die Nachlieferungen auslöst und die Bestände vor Ort bis zum Zielbestand auffüllt. Die Nachlieferung erfolgt gemäß individueller Service-Level, auf Wunsch über Forward-Stocking-Locations als Same-Day-Belieferung. In die Lieferketten können Zentrallager der Hersteller oder die Distributionsstrukturen von Arvato problemlos eingebunden werden.
Ein Fulfillment-Team im Hintergrund kümmert sich um sämtliche administrativen Aufgaben wie die Nachbelieferung, Dokumentation, Weiterleitung von Informationen für die Abrechnung, Rechnungsstellung und die Abwicklung von Bestellungen.

Weitere Bestandsmanagement- Services

Ihr Vorteil

Bestandsreduktion

Optimale Verfügberkeit bei reduzierten Kosten

Produktverfall vermeiden

Maximale Transparenz bezüglich Ablaufdaten innerhalb der Bestände

Personal entlasten

Außendienst und Pflegekräfte können sich auf Kernaufgaben konzentrieren

Business Solution Direct to Hospital